Regionale Microgreens für München und Umland

Rezepte des Monats



August:


Pesto

für 3-4 Portionen



Zutaten

Eine große Schale Salatmix
160ml Olivenöl

1 Spritzer Zitronensaft
1 gestrichener EL Zucker
1 TL Salz
1 Prise Chillipulver
(1 kleine Zehe Knoblauch)


Zubereitung

Salatmix (ein paar Halme zur Dekoration aufheben) und Olivenöl in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer zerkleinern. Dann einen Spritzer Zitronensaft, Pfeffer nach belieben, einen gestrichenen EL Zucker und einen gestrichenen TL Salz hinzugeben. 

Wer mag kann noch eine kleine Zehe Knoblauch und/oder etwas Chilli hinzufügen.

Nochmals gründlich durchmixen.

Nudeln kochen und die Pesto darüber geben. Mit ein paar Microgreens den fertigen Teller dekorieren. 

Guten Appetit!


Die fertige Pesto hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage in einem verschlossenen Gefäß. Außerdem eignet sie sich auch prima zum einfrieren.


Juni:


BMT - Sandwiches

( Bacon - Micros - Tomatoes)


Diesen Monat gibt es eine VaRiation des amerikanischen Klassikers BLT - unser BMT




Zutaten für 2 Personen

Mayonnaise

1 Ei
100ml Sonnenblumenöl
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 TL mittelscharfer Senf


Sandwiches

100g dünn geschnittener Speck
4 Scheiben Vollkornsandwich
1 kleine Packung munich micros Salatmix

1 große Tomate


Zubereitung

Zutaten für die Mayo in ein schmales hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer solange mixen bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

Den Speck in der Pfanne auslassen und knusprig braten
(aber nicht zu dunkel werden lassen)

Die Sandwiches großzügig mit Mayo bestreichen und mit den geschnittenen Tomatenscheiben, Speck und unserem Salatmix belegen.


Schon fertig - lasst's euch schmecken!

 


Mai:




Superfood Salat Mit Honig- Senf-Dressing 

& hausgemachtes Pizzabrot





Zutaten für 2 Personen

Salat

1 kleine Schale munich micros Salatmix
1/2 Kopfsalat
1 kleine Zwiebel
150g Kirschtomaten


Honig-Senf-Dressing

1 EL Olivenöl
1 1/2 EL Weißer Balsamico
1 1/2 EL Wasser
1 TL Senf
1/2 TL Honig
1 Prise Salz
Pfeffer nach Belieben


Pizzabrot rosso

300g Mehl
1 gehäufter TL Trockenhefe
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 kleine Tasse handwarmes Wasser


Würzöl

1 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 Prise Salz
Pfeffer & Chili nach Belieben


Passata

4 EL Passierte Tomaten
Knoblauch und gerebelter Oregano nach Belieben



Zubereitung


Salat

Salat und Tomaten waschen und schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Alles mit den Microgreens in eine Schüssel geben.

Die Zutaten für das Dressing am besten in einen Shaker geben und kräftig schütteln, oder in einer Schüssel kräftig mit einem Schneebesen verquirlen. Kurz vor dem Servieren über den Salat geben.


Pizzabrot

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mindestens 5 Minuten kräftig kneten, bis der Teig geschmeidig ist.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für circa 30 Minuten ruhen lassen.
Anschließend nochmals kurz durchkneten und auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche auf die gewünschte Größe und Dicke ausrollen.

Danach alle Zutaten für das Würzöl in einer kleinen Schale gut vermischen und in einer dünnen Schicht auf den Teig auftragen. Die komplette Oberfläche (auch der Rand) sollte bedeckt sein.


Die passierten Tomaten vorsichtig über der Ölschicht verteilen und nach Belieben Knoblauch und Oregano darüber geben.

Das Pizzabrot im auf 220°C vorgeheizten Backofen, auf mittlerer Schiene, bis zur gewünschten Bräunungsstufe backen.

Den Salat anrichten und mit dem heißen Pizzabrot servieren.

Guten Appetit!